[Rezension] Eternal Ever After von A.C. James

Blurb: Arie Cush has a secret that he thought he’d left behind. When his past follows him to Chicago he must protect someone that reminds him of all the painful memories he’s tried so hard to forget. But when every touch from her sets his heart and body on fire—he finds it hard to maintain his aloof façade.
Holly Ellis has secrets of her own. An encounter with the handsome stranger who frequents her coffee shop reveals a vampire with baggage. Even though it might be more than she bargained for, she can’t resist the one person who understands her. But her life is in danger and a supernatural threat could reveal the underground world of vampires to humankind in this Gothic Cinderella re-telling.

__________________________________________________________________________
Genre: Paranormal Romance
Serie: Ever After #1
Erscheinungsdatum: 03. April 2014
Cliffhanger: Keine Ahnung
HEA/Happy End: Wahrscheinlich
Außerdem: DNF

Bewertung: 1.5 Sterne ✶ ✶
__________________________________________________________________________

Gleich zu Anfang sei hier gesagt, dass ich das Buch nicht jedem empfehlen würde (ich würde es mir selbst auf jeden Fall nicht empfehlen).
Eternal Ever After war kostenlos auf Amazon, die Inhaltsangabe hatte mich neugierig gemacht und das Buch fing auch gut an. Arie und Holly sind ganz okay, auch ihre Beziehung – oder vielmehr die Entwicklung – war ganz in Ordnung, bis…

BDSM ins Spiel kam.

What the hell?! Wo kam die Szene plötzlich her? Oder vielmehr der Einfall von Holly? Das wurde mit keinem Wort erwähnt und dann geht Holly plötzlich zu einer Freundin von Arie und will von ihr “unterrichtet” werden? WTH?

Ich mag kein BDSM, ich hab kein Problem mit Sexszenen, aber bitte kein BDSM!

Danach wollte ich nur noch wissen, wie das Buch endet und ich muss sagen, dass das Ende keinen Sinn macht. Mir war klar, dass sie zum Vampir wird, schließlich ist Arie einer und sie lieben sich, aber die Art und Weise wie sie einer wurde, war einfach nur … hä? Sie wurde durch ihre Hexenkräfte zum Vampir, warum? Hab ich was übersehen/überlesen? Versteh ich nicht.


 

Ich empfehle das Buch nur Leuten, die keine Probleme mit BDSM und verwirrenden Enden habe. Vielleicht könnt ihr mir ja sagen, was ich am Ende verpasst habe, ich hab nämlich nur noch sehr oberflächlich gelesen.

1.5 von 5 möglichen Sterne (da der Anfang noch ganz in Ordnung war)

– Emalie

Hier könnt ihr es kaufen: Amazon DE

Advertisements

Leave a comment <3

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s